Ökumene erleben

Wir arbeiten eng mit den anderen vier christlichen Kirchen im Ostend zusammen. Gemeinsam finanzieren wir Menschen in Not eine warme Mahlzeit.

In der Passionszeit gehen wir von Gemeinde zu Gemeinde und feiern jeweils mittwochs eine Passionsandacht. Openair-Gottesdienste, Themenabende und Ausflüge runden das gemeinsame kirchliche Engagement im Ostend ab. Zur Ökumene im Ostend gehören die katholische Kirchengemeinde Allerheiligen, die evangelisch-lutherische Neue Sankt Nicolai Gemeinde, die evangelische Personalkirchengemeinde Nord-Ost und die selbständig evangelisch-lutherische Trinitatisgemeinde.

Wer erimage001.pngfahren möchte, welches Papier man feierlich beerdigt oder warum Freitag abends das Licht nicht mehr ausgemacht wird, ist herzlich eingeladen, die jüdische Synagoge im Frankfurter Westend zu besuchen! Die Ostend-Ökumene organisiert eine Führung am Dienstag, den 20. Oktober, um 18:00 Uhr. Dabei lernen wir die Traditionen und den Gottesdienst der orthodoxen jüdischen Gemeinde kennen und dürfen das schöne Synagogen-Gebäude von innen bestaunen. „Er da oben“ äußert sich in der Sabbatfeier mit den Worten des Alten Testaments, daher darf sich auch ein Christ ein klein wenig zu Hause fühlen. Herzliche Einladung!

                                      Datum: 20.10.2020, 17:30 Uhr (Führung 18:00 – 19:30 Uhr) 

                                      Treffpunkt: Freiherr-vom-Stein-Straße 30, 60323 Frankfurt am Main

                                      Eintritt: Eintritt frei

Kommende Ökumene

20 Okt 2020;
05:30PM - 07:30PM
Führung in der Westend-Synagoge

 © Evangelisch-freikirchliche Gemeinde Frankfurt - Alle Rechte vorbehalten. Mit Unterstützung des AK Internet.

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework